Sommersalat mit Brokkoli

Sommersalat mit Brokkoli

Ein leichter Sommersalat mit Brokkoli ist unser neuer Hit für diesen Sommer. Schnell und einfach zubereitet mit wenig Zutaten, und schon hat man einen leckeren Salat für Mittags oder die Gartenparty mit Freunden. Es gibt schon einen Grund warum Brokkoli im Sommer bei  uns immer in rauen Mengen vorhanden ist. 


Sommersalat mit Brokkoli 2

Brokkoli zählt ja zu einer meiner Favoriten im Sommer, frisch, günstig und knackig, perfekt für ein leckeres Sommergericht. Was die wenigsten wissen, inklusive meinerseits bis vor Kurzem, Brokkoli ist viel gesünder und reichhaltiger an Vitaminen wenn man Ihn roh verzehrt. Meist kennt man ihn zu Tode gedünstet/gekocht. Kurz Angebraten schmeckte er bis jetzt für uns am Besten, jedoch kann ich rohen Brokkoli ab jetzt auch wirklich empfehlen. 

Den Sommersalat mit Brokkoli haben wir bei Freunden kennengelernt, etwas abgewandelt, aber hat mich auf die Idee gebracht das Rezept ein wenig zu vereinfachen. Die Zutaten hat man so gut wie alle zu Hause, inklusive dem Brokkoli, es ist ja Brokkoli Saison, somit bei uns immer Vorrätig im Kühlschrank. Es ist ja auch nicht das einzige Rezept das man mit Brokkoli zaubern kann. 

Sommersalat mit Brokkoli 3
Das Dressing ist natürlich auch für andere Salate perfekt, also nicht davor zurückscheuen und es ausprobieren. Die Nüsse kann man auch flexibel austauschen, je nachdem was der Küchenschrank so hergibt. Strikt an ein Rezept halten war ja noch nie so mein Ding, haha. Zu empfehlen für das Rezept ist ein eher süßlicher, saftiger Apfel, gerne auch eine knackige Birne. Das gibt dem Salat eine leichte Süße und den richtigen Biss. 


Sommersalat mit Brokkoli 4

Dieser Salat zählt diesen Sommer auf alle Fälle zu unseren Favoriten als leichtes und schnelles Gericht. Deshalb sofort ausprobieren!

 

Brokkoli Salat

Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Salat

  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 M Apfel
  • 1 roten Spitzpaprika
  • 20 g Walnüsse gehackt

Dressing

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Senf
  • 1 EL Honig
  • 1 EL weißen Basalmicoessig

Anleitungen
 

  • Den Brokkoli klein teilen und anschließend in einer Küchenmaschine mittel/klein häckseln. Den Apfeln und den Paprika ebenfalls putzen, klein schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die flüssigen Zutaten des Dressings zusammen geben und gut verquirlen. Anschließend das Dressing auf den Salat gießen und gut vermischen, mit den Walnüssen anrichten und servieren.
Keyword Vegan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.