Kokos Limetten Pasta mit Nüssen

Kokos Limetten Pasta mit Nüssen
Pasta ist ein Gericht ohne das wir bei uns zuhause fast nicht leben könnten und das nicht erst seit wir sie selber herstellen. Ob als al olio, etwas aufwendiger mit z.B. Pilzen oder etwa wie hier als Kokos Limetten Pasta. Die Zutaten Kokos und Limette passen nicht nur zur südostasiatischen Küche, sondern genauso zu Pasta. Probiert es selbst ….
 Kokos Limetten Pasta
Kokos Limetten Pasta
Kokos Limetten Pasta

Kokos Limetten Pasta mit Nüssen

Pasta ist ein Gericht ohne das wir bei uns zuhause fast nicht leben könnten und das nicht erst seit wir sie selber herstellen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Land & Region Italien
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 280 g Casarecce, Penne
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 handvoll gemischte Nüsse
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 ml Gemüsefond
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, die Knollen längs halbieren. Die Limette waschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen und beiseite stellen.
  • Die Pasta nach Packungsbeilage kochen.
  • Währenddessen die Frühlingszwiebel in einer großen Pfanne mit Öl glasig anbraten. Mit der Kokosmilch und dem Gemüsefond ablöschen und bei mittlerer Temperatur auf die Hälfte ein-reduzieren.
  • Wenn die Nudeln al-dente gekocht sind, 3 EL Nudelwasser beiseite geben und die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Die Sauce mit Limettensaft, Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken. Bitte aufpassen, nicht den ganzen Limettensaft hinzugeben! Inzwischen die Nüsse hacken sowie den Basilikum in kleine Teile rupfen (das Rupfen lässt den Geschmack des Basilikums besser austreten und es landet nicht alles auf dem Schneidbrett).
  • Die Nudeln in die Pfanne geben und in der Soße schwenken. Das vorher bereitgestellte Nudelwasser hinzugeben und das ganze nochmal bei guter Hitze kurz aufkochen.
  • Mit der gehackten Nussmischung, der geraspelten Limettenschale und dem Basilikum bestreut die Kokos Limetten Pasta servieren.

Notizen

Die meisten werden sich jetzt Fragen warum man unbedingt das Nudelwasser zum Verfeinern der Soße verwenden soll? Das Nudelwasser ist reich an Stärke und Salz, und verleiht der Soße noch eine zusätzliche Sämigkeit. Vielleicht etwas worüber man streiten kann, schlecht hat es meiner Soße jedenfalls noch nie getan, also warum denn nicht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.