Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Heute stelle ich euch das wohl einfachste Gericht der Welt vor, eine Maiscremesuppe. Mit einer Hauptzutat dauert das Gericht keine 30 Minuten und somit kann man beim abendlichen Einkaufen nichts vergessen. Das Gericht ist reichhaltig und wärmend, also ideal für einen kalten Herbst- oder Winterabend und lässt jedes Vegetarier-Herz höher schlagen.

Wer denkt das eine Maiscremesuppe doch absolut gar nichts mit Österreich zu tun hat, dem muss ich eines Besseren belehren. Dieses Rezept stammt ursprünglich aus dem Burgenland, wo man sie auch Pannonische Kukuruzsuppe nennt. Na? Erstaunt, dann geht es ans ausprobieren.

Aufpassen, kann süchtig machen.

 

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Heute stelle ich euch das wohl einfachste Gericht der Welt vor, eine Maiscremesuppe. Mit einer Hauptzutat dauert das Gericht keine 30 Minuten, ist reichhaltig und wärmend, also ideal für einen kalten Herbst- oder Winterabend. Aufpassen, kann süchtig machen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Land & Region: Österreich
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 3 Dosen Mais (250g Abtropfgewicht)
  • 200 ml Sojacuisine
  • 1 mittelgrosse Zwiebel
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • frische Kräuter

Anleitungen

  • Die Zwiebel putzen und fein hacken, den Mais in einem Sieb durchwaschen und beiseite stellen.
  • Die Zwiebel in einem großen Topf glasig schwitzen und den Mais zugeben (eine handvoll Mais beiseite stellen). Das ganze kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und für 15 Minuten auf kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen.
  • Mit einem Stabmixer (oder in einem Standmixer) die Suppe fein hacken lassen und gleichzeitig die Sojacuisine untermischen.
  • Die Suppe mit ein paar Maiskörnern und frischen Kräutern toppen und servieren.

Notizen

Ein kleiner Tipp am Rande: Vor dem servieren kann man eine Hälfte der Suppe durch ein Sieb streichen, die andere Hälfte so belassen. Anschließend beide Teile zusammenführen um eine perfekte Sämigkeit zu erreichen.
Wem die Suppe zu vegetarisch ist, der bratet sich zu dem Ganzen ein paar Speckstreifen runter, die passen hervorragend zu dieser Suppe.



1 thought on “Maiscremesuppe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.