Kürbis Kichererbsen Eintopf

Kürbis Kichererbsen Eintopf

Heute ist wieder einmal einer dieser verregneten und kühlen Wintertage, an denen man am liebsten gar nicht aus dem Bett kriechen würde. Wenn das nicht geht, dann hilft nur noch eins; Ein leckerer Eintopf, der einen von Innen wärmt und schlagartig die Laune verbessert. Deshalb gibt es bei uns heute einen Kürbis Kichererbsen Eintopf.

Zugegeben, das Kombinieren von Kürbis, Tomaten und Kichererbsen war eher des Zufalls belassen als der hohen Kunst des Kochens. Ich hatte letztens einfach diese Zutaten noch im Kühlschrank. Ich war trotzdem erstaunt was aus dem Gericht geworden ist. Dieser Eintopf ist nicht nur gesund, sondern auch schnell zubereitet und schmeckt himmlisch. Alleine wenn ich daran denke fängt mein Magen schon wieder zu knurren an.

Kürbis Kichererbsen Eintopf

Kürbis Kichererbsen Eintopf

Kürbis Kichererbsen Eintopf

Kürbis Kichererbsen Eintopf

Heute ist wieder einmal einer dieser verregneten und kühlen Wintertage, an denen man am liebsten gar nicht aus dem Bett kriechen würde. Wenn das nicht geht, dann hilft nur noch eins, ein leckerer Eintopf, der einen von Innen wärmt und schlagartig die Laune verbessert. Deshalb gibt es bei uns heute einen Kürbis Kichererbsen Eintopf. 
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Land & Region Mediterran
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kg Hokaido Kürbis
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Petersilie

Anleitungen
 

  • Die Gemüsebrühe in einem Topf zum kochen bringen. Inzwischen den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Paprika und den Kürbis putzen und ebenfalls zerteilen (der Kürbis muss nicht geschält werden).
  • Wenn das Wasser kocht, den Knoblauch sowie die Zwiebeln hinzufügen, weiters den Paprika und das Tomatenmark. Das ganze etwa für 5min kochen. Anschließend die Hälfte des Kürbis hinzufügen und solange kochen lassen bis der Kürbis weich ist.
  • Danach das Ganze im Mixer gut vermengen lassen und wieder in den Topf geben.
  • Den restliche Kürbis hinzugeben und das ganze für 15min bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Kichererbsen und gehackten Tomaten hinzugeben, für 5min weiterkochen lassen und anschließend den Ingwer sowie das Paprikapulver hinzugeben.
  • Mit etwas Petersilie bestreut noch heiß servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.