Schwarze Bohnen Falafel mit Quinoa

Schwarze Bohnen Falafel mit Quinoa

Das Rezept für die schwarze Bohnen Falafel habe ich vor langer Zeit im Internet entdeckt. Ein wirklich schnelles Gericht, dass sofort zu einem Klassiker in unserer Küche geworden ist. Wir essen sie gerne zu einem Salat, da passen sie einfach perfekt dazu. 

Die Quinoa Falafel ist, im Unterschied zur normalen Falafel, einfach mit Quinoa und Bohnen, die dem Ganzen zusammen einen ganz eigenen Geschmack geben. Wir machen immer gleich 2-3 Portionen von diesem Rezept, weil sie sich ohne Probleme im Tiefkühlfach für mehrere Wochen halten. 

Wir backen die Falafel nur im Ofen anstatt herkömmlich in heissem Fett heraus. Damit haben sie im Endeffekt weit aus weniger Kalorien. Wer sie doch lieber in Öl herausbäckt, kann man dass natürlich genauso machen. 

Wer Hefeflocken noch nicht kennt, sollte sie auf jedenfall probieren. Wir verwenden sie hauptsächlich als Gewürz bei verschiedensten Gerichten. Sie können auch als Käse Ersatz verwendet werden und sind unglaublich reichhaltig an Vitaminen. 

Black Bean Falafel

Black Bean Falafel

Sie passen natürlich auch perfekt in ein Wrap oder Pita Brot zusammen mit etwas Beilage. Mit  Falafel gibt es viele Möglichkeiten, zum Beispiel kann man sie auch einfach mit einem leichten Dip als Party Snack servieren. ich bin mir sicher sie werden ratzeputz weggegessen. Bei uns konnte Ihnen noch niemand wiederstehen. 

Schwarze Bohnen Falafel

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Mediterran
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 185 g Quinoa gekocht ca. 90g ungekocht
  • 250 g schwarze Bohnen 1 Dose
  • 16 g Kürbiskerne
  • 1 Zehen Knoblauch
  • 60 g Tomatenpüree am besten Passata
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Hefeflocken
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Wer den Quinoa noch nicht vorgekocht hat, diesen jetzt nach Packungsbeilage kochen. Dafür braucht man ca. x2,5 fache an Wasser.
  • Das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Inzwischen die Bohnen in einen Mixer geben und zusammen mit den Kürbiskernen und den anderen trockenen Zutaten/Gewürzen zerkleinern. Abschließend den gekochten Quinoa unterheben und alles gut durchmischen.
  • Die Masse für ein paar Minuten ruhen lassen. Danach kann man ca. 12 Bällchen formen und diese anschließend leicht flach drücken. Ab auf ein Backblech mit Backpapier und sie für ca. 10 Minuten auf jeder Seite durchbacken.
  • Die Falafel sollten eine leichte goldbraune Farbe bekommen.
Keyword Vegan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.